Translate

Sonntag, 17. Juni 2018

Artyarn Workshop mit Kiki in Friedrichshafen


Wahrlich ein ganz besonderer Workshop,
perfekt von " Steffis Wolle " organiesiert.

Eine Fülle von Materialien standen bereit, ein angenehmer Kursraum, tolle ,motivierte TeilnehmerInnen und anstatt im Bus zu übernachten,
wurde ich eingeladen im wohligen Zuhause einer TN zu übernachten !


 5 unterschiedliche Kardierwalzen standen zur Verfügung















PS : über weitere Fotos vom Workshop  würde ich mich sehr freuen !

Montag, 4. Juni 2018

Kreativferien im Tessin

Kreativferien im Tessin 2018 
  24. - 30 . September
In der Casa Pekihei in Gerra / Gamb  mit Seeanstoss zum Lago Maggiore 

Auf mehreren Ebenen gibt es genug Platz,um auch mal etwas abseits der Gruppe den Ort zu geniessen..


Artyarn workshop 24. - 25.  Kostet 260.- Fr inkl.  Material und 2 Mittagessen.
Mal wieder Zeit haben um "verrückt" kreativ rumspinnen.
Garn just for fun herstellen
aber auch Ideen sammeln was frau mit Artyarn herstellen kann.
Corespun, Beheeves, Coils , Schweineöhrchen, Locken verspinnen,
Perlen und anderes nicht wolliges einspinnen.
Sich an der Faserbar austoben,Batts und Rollags drehen.
Spinnyoga

offenes Atelier 26. & 27.  Unkosteneitrag  nach eigenem ermessen.
Selbstständiges spinnen, stricken, häkeln , sich austauschen, baden,die Seele baumeln lassen .
Wenn du Batts und Rollags drehen möchtest, werden die vorort abgerechnet.






Weben im Saoristil  28. - 30.
Du kannst deinen eigenen Webrahmen mit bringen oder einen Tischwebrahmen von mir mieten.
Bei Intresse bringe ich den Saoriwebstuhl mit.
Kosten pro Tag 80.- Fr.  inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung

Du kannst Tageweise oder auch die ganze Woche teilnehmen .
Dauer jeweils von 10h bis 17h mit gemeinsamem Mittagessen
Ich bin für euch da um euch Tips und Ideen nach Bedarf zu geben & du bestimmst selber wann und wie lange du mit den vorgeschlagenen Methoden arbeiten möchtest und wann du lieber in der schönen Umgebung abhängen möchtest.

Bist du mit dabei ?

Individuelle Unterkunft in Gerra / Gamborogno

Samstag, 26. Mai 2018



Spinntreff am Teich
Sonntag 3. Juni, 12h - 18 h
in Riehen bei Basel

Gemütliches zusammen sein ,spinnen, sich austauschen,
wer mag Batts und Rollags drehen.
( Material wird nach Verbrauch abgerechnet)
Es stehen zur Verfügung Faserbuffet, Kardierwalzen, Blendigboard, Mineralwasser & Tee
Mitbringen : Spinnrad / Spindel , Spinnfutter, Süsses oder salziges fürs  Buffet, evtl Badesachen.
Um Anmeldung wird gebeten.  

Dienstag, 22. Mai 2018

Spinnen im Tessin

Früher gab es hier mal die Möglichkeit  eine Umfrage zu erstellen... fand nicht mehr heraus wo die hingekommen ist ... dann halt so :



-Bei wem von euch besteht Intresse im  September  ins Tessin zu zu kommen?

-Auf welche Themen hättet ihr Lust ?

1- Corespun
-Locken und anderes einspinnen
-Beheeves,Coils, Schweineöhrchen
-Fröhliche Schlacht am Faserbuffet -Batts und Rollags kardien.

2-Kurzer - langer Auszug wie geht das und wann besser welche Methode.

3-Pröbchen spinnen von 5 verschiedener Fasern  und
diverse Möglichkeiten die Farbwirkung eines gefärbten Kammzugs zu beeinflussen.



4- Kennenlernen und ausprobieren unterschiedlicher Spinnräder
 ( Majacraft Aura,  Ashford Joy , Schacht Sidekick, Humanus und die Räder die ihr mitbringt.

5-Spinnspiel die Reise nach Jerusalem

6 - freies weben im Saoristiel auf Tischwebrahmen

7-Freie Atelier halbtage  an denen wir uns  ohne Workshop zum lockeren freien arbeiten und klönen treffen.

Würde mich freuen wenn ihr mir über das Kontaktformular antworten würdet :-) .



Freitag, 4. Mai 2018

zurück aus UK


Relaxt und wunderschön waren die 10 Tage in England und Wales.
Diesmal sind wir nicht mit dem Bus hingerollt sondern nach Bristol geflogen.










In Wales genossen wir wirder die schöne Umgebung und herzliche Atmosphäre des http://www.acorncourt.co.uk/      
Von Sarah der Vermieterin durfte ich ein Spinnrad ausleihen , dass ein ortsansässiger Drechsler für ihre Mutter angefertigt hatte.



  praktisch diese integrierte LazieKate ....


aber  es klackerte ganz schön laut ...






Welch eine ehrenvolle Überraschung dieses Lamm wurde nach mir benamst ..









Wonderwool war wieder super und yep fleissig eingekauft wurde auch : 


Am Ashfordstand hatte ich viel Spass und intressante Unterhaltung mit Leuten die ich bis anhin nur von Videos kannte und ausserdem eine genussvolle Spinnzeit mit dem Elisabeth




Eine sympatische neu Entdeckung war 


tolle Farben und Qualität :-) 
der Zufall wollte es dass wir Abends in der selben Landbeiz essen wollen und so einen vergnüglichen Abend zusammen verbrachten.
 Nach dem Wollfest  war ein Besuch an der Küste angesagt. Schon letztes Jahr sass ich im selben Ort  am Hafen mit dem Spinnrad draussen und durfte nette, intressierte Begegnungen geniessen.











Dieses Jahr ebenso  und ein sehr sympatisches Paar  hat uns sogar in ihr Heim eingeladen.
Eine wunderschöne Herzensbegegnung war das, nicht nur das Wolle spinnen verband uns sondern einiges mehr ...
Danke  Jo &  John ! <3 ...