Translate

Spinnen lernen



Spinnunterricht und mehr


Gerne führe ich Sie in die wundervolle Welt des Spinnens ein.

Ob im Einzelunterricht ,  in einer Gruppe oder
bei ihnen zu Hause .
Bei einem Event als Vorführung
oder in einem Workshop.

Eine kleine Herde von verschiedenen Spinnrädern und Spindeln stehen
 zum ausprobieren zur Verfügung, wenn sie den Umgang mit einem bereits
vorhandenen Rad erlernen möchten, geht das natürlich auch.

Es ist auch möglich, sich in unserem Paradisli für eine Weile einzuquartieren ,
sich nebst dem spinnen eine Ausszeit zu gönnen,
den Garten , Schwimmteich oder eine Klangmassage zu geniessen,
z.B. Basels berühmte Museen zu besuchen und
von der Haustüre aus Spaziergänge in Park, Feld oder Wald zu unternehmen.



                                      Vom Schaf zum Garn 

braucht es so einiges an Zeit und einzelnen Schritten.
Nach der Schur kommt  das waschen, was mit einem schnellen Bad nicht erledigt ist, je nach Verschmutzung des Flieses muss das Wasser einige Male gewechselt werden.
Dann kommt die Faservorbereitung:

Entweder wird mit Hand oder einer Trommelkarde  kardiert
oder mit Kämmen die Fasern in eine Richtung gebracht.

Trommelkarde


Handkarden


Kämme

oder du kaufst Dir


                                       einen bunten   Kammzug,   Flies  oder       Batt

                                       
                                
Wenn du mit Spindel oder Spinnrad zu spinnen beginnst ,
wird empfohlen dies im Uhrzeigersinn zu tun, also rechts herum verdrehen.


Wenn der Faden reisst  legst du einfach den neuen Anfang etwas überlappend über das Ende und spinnst weiter.



Verzwirnen heisst das wenn du das Gesponnene zum 2 x verdrehst mit mindestens einem zusätzlichen Faden und zwar diesmal in die Gegenrichtung.

Auch beim zwirnen gibt es viele Arten dies zu tun .


Beim 2 fähigen verzwirnen kannst du einen Wollwickler kurbeln und dann  Anfang und Ende Fes Fadens zusammen verdrehen




oder du hast genügend Spulen und fügst die beiden Garne zusammen



oder du bastelst dir mit einer Schachteln und 2 Stricknadeln eine Lazykate an  der du die 2 Spulen einhängen kannst.

Danach wird das Garn gehaspelt  und befeuchtet


Je nach dem wie die Spannung dann ist kommt es danach noch in ein Entspannungsbad



In heisses Wasser legen, einen kleinen Schuss Wollwaschmittel dazu geben und ein par Stunden ruhen lassen - vorsichtig auswaschen


                         dann wird  geschleudert                                  getrocknet , (nicht in der Sommersonne ,
                                                                                 das macht die Wolle spröde)

Wieder haspeln


zur Strange verdrehen  =  fertig !

Auf Youtube gibt es einige Filmchen die vielleicht auch dir weiterhelfen und neue Impulse geben.

Als Einsteigerbuch finde ich: Spinnen leicht gemacht von Brenda Gibson nicht schlecht.
Hifreich ist es auch nach Spinngruppen in deiner Nähe zu suchen,  sowie 
auf folgenden Seiten im Netz zu stöbern :

http://www.handspinngilde.org/_wp/spinnen-mit-dem-spinnrad/

http://www.flinkhand.de/index.php?spinnen

http://www.ravelry.com/discuss/spinnernetz/topics

Film wie du dir ohne Knäulkurbler ein Knäul wickeln kannstbeidem du mit Anfang und Ende nacher 2Fädig verzwirnen oder verstricken kannst :

2 Endenknäul

Navayo zwirnen

Hier ein Filmchen wo du dir abguggen kannt wie das spinnen mit einer Kopfspindeln geht :
klick

Kommentare:

  1. Kiki .
    was für ein toller Beitrag ,


    werde ihn mal verlinken .




    hab den versteckten Schreibfehler gefunden , gibts da nen Preis dafür ?
    bin so stoltz darauf ihn gefunden zu haben , so
    als neudeutschschreiberin .

    AntwortenLöschen
  2. Sehr anschaulich und lebendig....Toll....Deine Liebe alles was mit Spinnen zu tun hat ist deutlich zu spüren. Danke

    AntwortenLöschen