Translate

Dienstag, 28. Februar 2017

Blogmüde

.... wozu immer neue Wollbilder posten ?  
Intressiert das überhaupt jemanden ? 
Was bringt euch dazu hier vorbei zu schauen ? 

Hier noch mal einen Schwung Bilder.

Es wäre schön wenn ihr mir mitteilen würdet 

wieso ich hier noch weiter machen sollte !






Alpaka




Kommentare:

  1. Manchmal überkommt einen die Bloggermüdigkeit. Geht mir auch niocht anders. Aber dann ist da doch eine Art von Austausch , den Anderen visuell über die Schulter schauen. Manchmal ergeben sich sogar Blogger-Freundschaften.
    Ich schaue bei allen, die bei mir in der Leseliste sind,gern rein, manchmal reicht die Zeit jedoch nicht, bei allen zu kommentieren.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Ja das mit der Bloggermüdigkeit das kenne ich gut, liebe Kiki. Besonders jetzt im Frühjahr wenn es mich eher rauszieht statt an den Computer. Ich schaue immer mal wieder bei dir vorbei und lasse mich anregen von deinen Wollkompositionen. Manchmal habe ich auch eine Frage und dann frage ich. Ist nicht so schnell wie FB, aber muss ja nicht alles schnell gehen. Ich habe mich gefreut, dass da noch jemand ist, der das psychologische mit dem Textilen verknüpft, also Gleichgesinnt. Da du in meiner Blogliste stehst schaue ich regelmäßig hier vorbei :-). Zum Kommentieren komme ich nicht immer, es sei denn die Beiträge bleiben auch eine Weile stehen und es gibt nicht am nächsten Tag gleich einen neuen Beitrag. herzliche Grüße aus dem Ruppiner Land Anke die deine schwarzbunte Wolle sehr anregend findet! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, bitte weitermachen :) Ich schau hier immer wieder gerne rein- deine Garne sind soooo schön kreativ und immer ein Anreiz zum Ausprobieren für mich.
    glg die Wollmaus

    AntwortenLöschen
  4. Bloggen ist doch auch was für sich selbst. Wenn ich im Archiv krame und den einen oder anderen Eintrag anschaue, werden Erinnerungen wach.

    Manche fahren auf dem blog-zug lange mit, andere steigen früher aus. Es ist halt auch ähnlich wie im Leben, da ändern sich auch manchmal die Prioritäten.

    kikisArt gehört jedenfalls zu meiner Leseliste und wird von mir immer gerne gelesen.

    AntwortenLöschen
  5. Bloggen ist doch auch was für sich selbst. Wenn ich im Archiv krame und den einen oder anderen Eintrag anschaue, werden Erinnerungen wach.

    Manche fahren auf dem blog-zug lange mit, andere steigen früher aus. Es ist halt auch ähnlich wie im Leben, da ändern sich auch manchmal die Prioritäten.

    kikisArt gehört jedenfalls zu meiner Leseliste und wird von mir immer gerne gelesen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kiki, ich les Dich sehr gern und Deine Wollen und Färbungen und Mixturen sind nahezu alle zum Wegmopsen. Ich mag Deine Fellnase und Deine Energie die Du hier rüberbringst. Ich würde ungern auf Dich verzichten. Viele liebe Grüße, Lämmchen

    AntwortenLöschen
  7. <3 - lichen Dank euch allen auch an diejenigen die mir auf anderem Weg Mut und Lust gemacht haben , weitr zu posten :-) !

    AntwortenLöschen