Translate

Samstag, 1. März 2014

Faserbar für die Spinnferien


Langsam aber sicher rücken die Spinferien näher.
Ideen sind gesammelt nun darf noch das Material zusammengestellt werden.
Es soll eine Faserbar geben an der Guddibags und Batts erstanden werden können.
Anschliessend an Chantis kurs möchte ich, denen die Lust drauf haben,
einiges zum Thema Artyarn zeigen.
Bunt - schräg - frech - crazy - einizgartig - lustvoll neue Combis von Material und Farben ausprobieren, verschiedene Corespuntechniken vermitteln.
Wenn du Lust und Zeit hast dabei zu sein, es sind noch Plätze frei :- ) !












abwickeln und nach Farbtönen sortieren 

wie gut dass einige der aufgebrauchten Nähgarnspulen nicht wegeworfen wurden.
 Ragusaschokiverpackung wird umfunktioniert.


In den gesammelten Effektgarnschätzen rumgewühlt 
und stundenlang kleine Knäulchen und Spulen gewickelt, 
voller Vorfreude   und mich wie eine Prinzessin in ihrer Schatzkammer gefült  :-)  !



Dieses freudvolle tun der Vorbereitungen wird mich bestimmt noch einige Nachmittage beschäftigen, was dort nicht gebraucht wird, liegt dann eben nacher bei mir ansprechend geordnet im Lager, ist auch ein Anreitz endlich mal den Schrank im Keller auszumisten und dort Guddibags nach Farbtönen sortiert ordentlich aufzubewahren...

Tagwerk Samstag:
 Mann zum Bahnhof gebracht -  Flohmarkt besucht -Blendingboard hervor gekramt und Röllchen gedreht  und Rotes fertig gesponnen..
hmpf  und nun gibts Fischtäbchen Kartoffeln und Erbsen  mhh








fast den ganzen Sonntag
weiter Guddibags und Rollags fabriziert.





Claudia  bi dänne hani an di dänkt ;-)

und auch montags Röllchen drehen



Kommentare:

  1. Das sieht aber appetitlich aus - wo kurst du denn?

    Grüße, Géraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Géraldine, demnächst kurse ( was für eine Wortkreation )
      am Lago Maggiore im Tessin, gugg rechts auf den Seiten, da gibts mehr Infos dazu :-)

      Löschen