Translate

Mittwoch, 14. Januar 2015

Louet test und Tagwerk

Mit der Post kamen heute die Ersatzteile fürs Louetfindelrad... zack zack montiert  und ab zum kennenlernen ..  hmm  nicht gerade flüsterleise .. aber OK ... war überrascht wie sanft der Einzug  sein kann  bei einem nur Flügelgebremsten Rad.. ebenfalls angenehm ist der Tritt, recht leichtgängig empfinde ich das antreten wie auch Richtungswechsel ... nicht ganz so sanft wie beim Joy aber wirklich angenehm und somit als Leihrad für Spinnschüler sehr geeignet,  langer und kurzer Auszug, dick und dünn  klapte alles ganz ohne Eingewöhnungsfase.. bin wirklich überrascht was dieses einfache Rad so bietet.

Anfragen für die Spinnferien beantwortet und seit heute sind auch die letzten Fragen zu Wollys Färbeworkshop geklärt .. grosses staunen als ich die News auf der betreffenden Seite anbringen wollte .. plötzlich wurden ein par Fotos nicht mehr angezeigt ... keine Ahnung wieso .. also  noch mal neue hochgeladen ...

 Im Flur hängt frisches Garn :




Kommentare:

  1. Ja, das Louet S 10 war mein Anfangsrad und leistet mir immer noch gute Dienste. Eine für alles.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab nur dieses , davon zwei und kenne den Vergleich nicht. Bin sehr glücklich damit.
    ( Beim kauf des Artyarn Flügels zögere ich noch; Sollte ich doch mal auf ein anderes Rad scharf sein, möchte ich ja dann auch wieder alle Extras )
    LG Angela

    AntwortenLöschen