Translate

Dienstag, 14. April 2015

Pflaumen-, Auberginenfarben und mehr

wurden heute Fasern mit Luvotex gebuntet.

Sewo und Ashford Farbpulver scheinen mir einfacher in der Handhabung zu sein.
Luvitex braucht zusätzlich zum Essig spezielles Fixirsalz, das Gemisch löste sich zum teil schlecht auf und  riecht  gedämpft sehr unangenehm.... Zum Glück hatte ich zum ausprobieren nur kleine Einheiten bestellt.

Nach den 2 Färbetagen reichts erst mal wieder für ne Weile, damit beim nächsten Färbelustanfall kein Notstand herscht, wurden heute vorsichtshalber nochmal Pülverchen geordert.

Da mir die Fummelei mit der Klarsichtfoglie heute zuviel war,wurden die Fasern einfach in Tiefkühlbeutel gepackt...  sofern frau keine sehr unterschiedlichen Farbtonverläufe möchte ..klapt das prima.

Guggst du das hier kam raus:





Kommentare:

  1. Wieso Klarsichtfolie / Tiefkühlbeutel ?
    Also dass mit dem Dampfgarer könnte glatt weg bei mir " abfärben " :)
    Tolle Farben !
    Und noch alles Liebe zum Geburtstag ( Ich hatte geschrieben aber scheinbar ging die Post nicht raus )
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute auch mal wieder gefärbt,luvten habe ich hier aber noch nicht ausprobiert
    Deine Fasern sind sehr schön geworden
    LG Bettina

    AntwortenLöschen